Living

Millennial Colors: Wie die Farben einer Generation unseren Alltag erobern.

Wir schreiben das Jahr 2014 und feiern die Geburt der Farbe Millennial Pink. Startschuss für den erfolgreichen Farbton bildete das mit pinkfarbenen Polstermöbeln und pudrigen Pastelltönen überzeichnete Londoner Sketch Restaurant der Pariser Gestalterin India Mahdavi. Seitdem hat sich der Rose Farbton in unzähligen Innenräumen gezeigt, schmeichelte Hauttöne in den sozialen Medien und färbte Produkte von Vasen bis Polstermöbeln. Es war nur eine Frage der Zeit, dass sich ein komplementäres Farbschema um die It-Farbe der Millennial Generation herum entwickeln würde. So wählte 2016 Pantone zum ersten Mal die Mischung von zwei Farbtönen – Serenity und Rose Quartz – zur Pantone Color of the Year. Damit war eine sehr weiche Farbperspektive für das kommende Jahr prognostiziert.

https://www.standard.co.uk/go/london/restaurants/sketch-whimsical-style-but-considerable-substance-conquers-a3706191.html
https://www.pantone.com/color-intelligence/color-of-the-year/color-of-the-year-2016-color-standards
https://www.westwing.de/zarte-blush-toene-von-frischem-apricot-bis-zartem-rose/
https://corporate.zalando.com/sites/default/files/media-download/04_Zalando_freetobe_AW19.jpg

So eine Fülle von Pastelltönen waren seit den 1950er Jahren nicht mehr zu sehen. Die neuen Pastelltöne unterscheiden sich aber sehr klar von den glänzenden, fröhlichen Farben der Nachkriegszeit. Eine ganze Palette von trüben Pastelltönen, vom sanftem Senfgelb bis hin zum minzigem Grün, wird ein Hauch von Grau beigemischt und mit einem matten Finish versehen. Damit grenzen sie sich auch von den Bonbonfarben der 1980er Jahre ab.

https://www.tribpub.com/gdpr/nydailynews.com/

Warum haben sich die Millenials, eine Generation, die zwischen 1981 und 1996 geboren wurde, nun für Pastelltöne entscheiden? Rosa ist nicht mehr weiblich. Babyblau ist nicht mehr männlich. Das passt zu dem Lebensgefühl einer nicht-binären Generation. Es ist auch eine Reaktion auf den Geschmack der neutralen Einrichtung ihrer Eltern. Die Pastellfarben stehen im Kontrast zu der anhaltenden Dominanz des sauberen und zurückhaltenden skandinavischen Stils. Sie eignen sich in Kombination mit Hölzern von der blassen Asche bis hin zum gehaltvollem Nussbaum und werden gut ergänzt mit Metallen wie Roségold und Silber.

Bei meinen jüngsten Besuchen auf den Messen Maison & Objet (Interior in Paris), der IAA (Autos in Frankfurt) und der IFA (Unterhaltungselektronik in Berlin) habe ich ich festgestellt, dass sich dieser Trend nun jenseits von Samtsofas auf Alltagsgegenstände ausweitet. Die Pastellisierung geht also weiter und erobert nun auch unseren alltäglichen Haushalt. Einige Bespiele dazu:

Der Serif, ein Fernseher von Samsung, sieht ein wenig aus wie ein TV-Gerät im Design der Fünfziger- oder Sechzigerjahre, einer Zeit, in der der Fernseher noch in zu den sonstigen Möbeln passendem Holz eingerahmt wurde oder dezent hinter Schranktüren verschwand. Der Rahmen kommt unter anderem in Farben wie Blossom Pink oder Raindrop Blue daher. Das südkoreanische Unternehmen inszenierte den Fernseher auf der Ifa in ähnlich farbigen Umgebungen, sodass er voll darin aufging.

https://news.samsung.com/de/ein-frischer-blickwinkel-highlights-von-der-ifa-2019

Im vergangenen Herbst brachte die Zusammenarbeit der dänischen Haushaltswarenmarke HAY mit dem US-amerikanischen Heim-Audio-Unternehmen Sonos unter anderem die HAY Sonos One-Lautsprecher in Farbgebung in Pink und Gelb hervor.

https://www.sonos.com/de-de/limited-edition/hay-for-sonos

Die limitierte Kollektion der Uhrenmanufaktur Radio mit dem Titel „True Thinline Les CouleursTM Le Corbusier“ zeigt die Modelle aus Hightech-Keramik in neun unterschiedlichen Pastellfarben.

https://www.rado.com/de_de/colours

Und hiermit entlasse ich euch mit zwei weiteren Impressionen im Pastell-Rausch – Doris Day hätte ihre wahre Freude daran gehabt.*

https://www.press.rolls-roycemotorcars.com/rolls-royce-motor-cars-pressclub/article/detail/T0299992EN/rolls-royce-pebble-beach-2019-collection%E2%80%99-brings-an-explosion-of-colour-to-monterey-car-week?language=en
https://meta.dornbracht.com/de-de/oberflaechen

*Dieser Beitrag ist eine Empfehlung für meine Leser und in keinerlei Kooperation mit den genannten Marken entstanden: #WerbungausBegeisterung. Die Verlinkung ist ein Service an meine Leser.

Leave a Response

*